IKEK Facharbeitskreis am 17.05. im RekenForum

Das IKEK (Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept) ist eine gemeinsam getragene und gemeinsam entwickelte Strategie, die Reken insgesamt, sowie die einzelnen Ortsteile mit Blick auf ihre zukünftige Entwicklung betrachtet. Daher versteht sich die Erarbeitung eines IKEKs als eine Einladung an Alle, ihre Ideen aktiv und kreativ mit einzubringen. Auch zukünftige Generationen sollen sagen: „Reken, da bin ich gern!“. In Reken sollen sich die Menschen weiterhin wohlfühlen, gerne und gut leben aber auch erfolgreich arbeiten können. In einem IKEK werden daher unterschiedliche Bereiche untersucht, die zum Dorfleben dazu gehören.

In der Auftaktveranstaltung am 05. Mai ist in kleinen Gruppen bereits über Handlungsfelder der einzelnen Ortsteile diskutiert worden. Jetzt in den Facharbeitskreisen werden die Handlungsfelder unter verschiedenen Aspekten weiter beleuchtet.

Am Dienstag, 17. Mai finden um 18:00 Uhr die Facharbeitskreise "Siedlung" und "Soziale Infrastruktur" im RekenForum statt, zu denen jeder aus Reken herzlich eingeladen ist.

Eine Anmeldung vorab per E-Mail an info@dorf-konzepte.de ist erwünscht, aber nicht verpflichtend.