Team Jugendarbeit: Am 9. April zum Ketteler Hof

Erst vor wenigen Wochen haben die Rekener Jugendhäuser AREA48734 (Groß und Klein Reken) und JUH (Bahnhof Reken) das „Team Jugendarbeit der Gemeinde Reken“ aus der Taufe gehoben. „Wir beabsichtigen damit natürlich eine noch stärkere Zusammenarbeit“, stellen die JUH-Leiterin Dorina Meier und der AREA-Leiter Thomas Janssen fest und ergänzen: „Zweimal pro Jahr wollen wir in diesem Sinne ab sofort gemeinsame Aktionen durchführen, einmal für die Jüngeren und einmal für die Jugendlichen.“

Die JUH-Leiterin Dorina Meier und ihr AREA48734-Kollege Thomas Janssen veranstalten für Acht- bis Zwölfjährige am 9. April gemeinsam einen Ausflug in den Ketteler Hof nach Haltern.

Der Startschuss zu dem Kooperations-Projekt fällt bereits in Kürze, und zwar am Samstag, 9. April. Insgesamt 30 Acht- bis Zwölfjährige können dann für einen Kostenbeitrag von 10 Euro an einem Bus-Ausflug zum Ketteler Hof nach Haltern teilnehmen. Los geht es um 11 Uhr am Jugendhaus AREA (Overbergstraße 11, 48734 Reken), und die Rückkehr ist für 16 Uhr eingeplant. Einige Plätze für diese spannende Tour sind übrigens noch frei - wer mitmachen möchte, kann sich unter www.unser-ferienprogramm.de/reken anmelden. (hh)