Ernährung & Klimaschutz - Online-Vortrag am 25. Mai

Haben Sie sich auch schon oft gefragt, was Sie im Alltag für den Klimaschutz tun können? Mit einer überwiegend klimagesunden Ernährung  - weniger Fleisch und Vorrang für saisonale Produkte aus der Region - kann jeder einzelne viel bewegen.

Am 25. Mai ab 18 Uhr veranstaltet die Stadt Ahaus zusammen mit der Verbraucherzentrale einen Online-Infoabend zum Thema Ernährung und Klimaschutz. Bernhard Burdick beleuchtet in seinem Vortrag die vielfältigen Aspekte zu einer klimagesunden Ernährung und gibt Tipps für den Einkauf. "Die Teilnahme dieser durch die Klimaschutzmanagerin der Stadt Ahaus organisierten Veranstaltung ist auch für Rekener Bürger und Bürgerinnen kostenlos" so Stefanie Röttgers, Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Reken

Zugangsdaten:

https://eu01web.zoom.us/j/67303942428?pwd=NG95ZzkvSnNDM3lUeGFsZGxMN05rUT09

Meeting-ID: 673 0394 2428

Kenncode: 429585