Bordsteinflohmarkt des »Guten Hirten«

Alle Rekener Bürgerinnen und Bürger waren eingeladen, am ersten Samstag im April zwischen 11 und 16 Uhr an einem Bordsteinflohmarkt in der ab er Kita eigens aus diesem Grund abgesperrten Groß Rekener Von-Ketteler-Straße teilzunehmen. Von dem Angebot des Fördervereins des Evangelischen Familienzentrums „Der Gute Hirte“ machten angesichts der winterlichen Temperaturen durchaus noch zahlreiche Familien und auch einzelne Trödelfreunde Gebrauch.

Trotz eiskaltem Ostwind ist der Trödelmarkt vor der Kita „Der Gute Hirte“ noch ganz gut besucht.


Der „Drang zur Wärme“ an den Kaffee-, Waffel- und Bratwurstständen war allerdings nicht zu übersehen und recht deutlich. Aber auch an den von den Eltern und ihrem Nachwuchs aufgebauten Verkaufsständen war immer etwas los, wobei in der Hauptsache preisgünstige gebrauchte Kinderbekleidung, Babysachen und Spiele zu ergattern waren. Die Verkaufserlöse blieben übrigens bei den Ausstellern, die moderaten Standgebühren beim Förderverein zur Investition in den Kindergarten. (hh)

Gebrauchte Kinder- und Babykleidung sowie Spielzeug und Bücher überwiegen in der Angebotspalette.