05.12.2023

"JobTurbo" in Reken

Die Gemeinde Reken nimmt die aktuelle Diskussion zum Bürgergeld zum Anlass und startet eine Vermittlungsaktion als JobTurbo in Reken. Hierfür wurden zwei Mailadressen eingerichtet:

Unter jobangebote@reken.de bitten wir interessierte Unternehmen, die auf der Suche nach Mitarbeitern sind, um folgende Angaben:

  1. Name und Anschrift der Firma
  2. Art der Tätigkeit
  3. Stundenumfang (Vollzeit, Teilzeit, geringfügige Beschäftigung)
  4. möglicher Verdienst (Stundenlohn) ggfls. nach Qualifikation gestaffelt

Mit der eingegangenen Nachricht willigen Sie ein, dass die Daten allen 357 erwerbsfähigen Bürgergeldempfängern in Reken und sich darüber hinaus meldenden Arbeitssuchenden zur Verfügung gestellt werden. Außerdem erfolgt ein Aushang im Jobcenter und die Fallmanager werden gezielt Personen zur Bewerbung auffordern.

Unter jobsuche@reken.de können sich arbeitsuchende Einwohnerinnen und Einwohner melden, mit der Bitte um folgende Angaben:

  1.  Motivation
  2. Qualifikation (Ausbildung/Beruf)
  3. Sprachniveau

Die Gemeinde Reken möchte hier ein zusätzliches, einfaches und niederschwelliges Angebot schaffen, um der aktuell dringenden Nachfrage nach Arbeitskräften entgegenzuwirken und Arbeitgeber und Arbeitsuchende zum Mitmachen motivieren."

Michael Schoppen Sozialamtsleiter und Bürgermeister Manuel Deitert